Inhalt

Die ganze Zeit

Uraufführung/Premiere

Eine philosophisch-musikalische Erzählung nach dem Buch ‚De hele tijd’ von Toon Tellegen

  • Übersetzung und Bearbeitung: Crischa Ohler, Sjef van der Linden
  • Musik: Sjef van der Linden
  • Mit Crischa Ohler und Sjef van der Linden Regie: Rinus Knobel
  • Em. Querido’s Uitgeverij Amsterdam, Antwerpen 2021
  • Für ein Publikum ab 7 Jahren

Warum geht die Zeit nur immer weiter? Und immer nur in eine Richtung, geradeaus, nie zur Seite oder rückwärts? Wird die Zeit manchmal auch müde? Ist das der Grund, warum sie manchmal zu kriechen scheint? Und warum fliegt sie manchmal und steht niemals still? Dem Igel ist das alles ein Rätsel. Als er mitten in der Nacht erschrocken aufwacht, sieht er vor seinem Haus die ganze Zeit stehen: Sekunden, Minuten, Stunden, Tage, Jahre … Kann er jetzt all seine Fragen stellen? Aber Antworten bergen manchmal noch viel größere Geheimnisse.

Die Sicherheit und Gesundheit aller liegt uns am Herzen. Wir richten uns mit unseren Zugangsbedingungen nach den aktuell geltenden Coronaschutzbedingungen.

Daten zu dieser Veranstaltung auf einen Blick

Überspringen: Liste mit Veranstaltungsdetails

Datum
22.10.2022
Uhrzeit
18.00 Uhr
Ort
Theater mini-art
Brückenweg 5
47551 Bedburg-Hau
Telefon: 0 28 21 / 81 15 70
E-Mail:: info@mini-art.de
Kategorie
Theater
Zielgruppe
Alle
Veranstalter
Theater mini-art
Brückenweg 5
47551 Bedburg-Hau
Telefon: 0 28 21 / 81 15 70
Homepage
www.mini-art.de
E-Mail
info@mini-art.de
Preis / Kosten
Kinder/Jugendliche 6,00 Euro
Erwachsene 9,00 Euro