Inhalt

Stellenausschreibung - Stadtplaner/in (m/w/d) der Fachrichtung Stadtplanung, Raumplanung oder Architektur mit Schwerpunkt Städtebau ab sofort

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die unbefristete Vollzeitstelle als:

Stadtplaner/in (m/w/d)

der Fachrichtung Stadtplanung, Raumplanung oder Architektur mit Schwerpunkt  Städtebau                                 

 im Fachbereich 6 - Planen und Bauen - zu besetzen.

Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden, sofern mehrere Teilzeitbewerbungen vorliegen und durch entsprechende Festlegungen der Arbeitszeit eine volle Stellenbesetzung erreicht werden kann.

Die Aufgaben umfassen insbesondere

 

  • Projektsteuerung und -koordinierung besonders komplexer städtebaulicher Projekte einschließlich der Erstellung und Abstimmung der Bauleitpläne für unterschiedlichste Baugebiete und Vorhaben sowie die Durchführung der entsprechenden Verfahren
  • Ausarbeiten von Planungen, Satzungen und städtebaulichen Entwürfen unter den Aspekten der nachhaltigen Siedlungsentwicklung, hoher städtebaulicher Qualität und Rechtssicherheit
  • Betreuen besonderer Bebauungsplanverfahren mit externen Planerinnen und Planern
  • Erarbeiten städtebaulicher Entwürfe (Straßen- und Platzräume, Konversionsflächen u.a.) und deren Abstimmung mit internen und externen Beteiligten
  • städtebauliche und planungsrechtliche Beurteilung von Bauvorhaben/ Bauanträgen, Stellungnahmen zu Projekten oder städtebaulichen Fragen im Grundstücksverkehr
  • Gesamtprojektsteuerung für städtebauliche Vorhaben inkl. Koordination der dazugehörigen öffentlich-rechtlichen Verträge sowie Grundstücksverkäufe und -ankäufe
  • Vertretung der Fachbereichsleitung
  • Mitarbeit in der Gemeinde Bedburg-Hau Entwicklungsgesellschaft mbH (Tochtergesellschaft der Gemeinde Bedburg-Hau)

Spätere Veränderungen des Aufgabenzuschnitts sind nicht ausgeschlossen. Flexible Arbeitsmodelle wie Telearbeit/ Home-Office sind möglich und werden aktiv unterstützt.

 

Wir erwarten:

 

  • erfolgreicher Abschluss eines technisch ingenieurwissenschaftlichen Studiengangs der Stadtplanung, Raumplanung, Architektur mit städtebaulicher Vertiefung oder vergleichbarer Fachrichtungen
  • sehr gute Kenntnisse des Planungs- und Baurechts und benachbarter Rechtsgebiete, im Projektmanagement sowie in der Immobilienwirtschaft
  • Erfahrung im Projektmanagement von kommunalen Verwaltungen oder Gesellschaften ist wünschenswert
  • mehrjährige Berufserfahrung oder alternativ ein Assessorexamen
  • sichere Beherrschung digitaler Medien
  • Kommunikations- und Verhandlungsgeschick, überzeugendes Auftreten, prägnante Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu flexiblem Arbeitseinsatz auch außerhalb üblicher Bürozeiten zur Wahrnehmung der Öffentlichkeitsarbeit und Vertretung der Fachbereichsleitung in Fachausschuss- und Ratssitzungen

 

Wir bieten:

 

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und unbefristete Beschäftigung in einer Kommune mit über 100 Beschäftigten,
  • ein angenehmes, auf Kollegialität und Mitgestaltung ausgelegtes Arbeitsumfeld,
  • eine flexible Arbeitszeit mit Kernzeiten,
  • flexible Arbeitsmodelle wie Telearbeit/ Home-Office,
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD / A11 LBesG NRW mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen,
  • bei besonderen persönlichen Leistungen eine jährliche Leistungszulage sowie für Tarifbeschäftigte eine Zusatzversorgung.

 

Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.

Für Schwerbehinderte mit gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des SGB IX.

 

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 25. September 2020 als PDF-Dokument (eine Datei) per E-Mail: info@bedburg-hau.de an den Bürgermeister der Gemeinde Bedburg-Hau, Fachbereich Zentrale Dienste, Rathausplatz 1, 47551 Bedburg-Hau.

Hinweis für den Postweg: Bitte senden Sie uns keine Bewerbungsmappen, Klarsichthüllen und Originaldokumente. Es erfolgt keine Rücksendung der Unterlagen von hier.

Ihr Kontakt

Güdden, Timo

Fachbereich
Zentrale Dienste
Telefon
0 28 21 / 660-45
Telefax
0 28 21 / 660-52
E-Mail
timo.guedden@bedburg-hau.de
Zimmernummer
48