Inhalt Seitenleiste

Mitzubringen zur Beantragung
  • Personalausweis oder Reisepass
  • beim Führungszeugnis zur Vorlage einer Behörde muss die genaue Anschrift und der Verwendungszweck angegeben werden
  • beim erweiterten Führungszeugnis muss ein Nachweis zur Notwendigkeit (z.B. Schreiben des Arbeitsgebers) vorgelegt werden

 

Kosten

einfaches oder erweitertes Führungszeugnis : 13,- €

Für die Beteiligung europäischer Behörden fallen keine weiteren Kosten an.


Inhalt

Das Führungszeugnis

In vielen Bereichen des Lebens benötigen Sie heute ein Führungszeugnis des Bundeszentralregisters, im Volksmund auch "polizeiliches Führungszeugnis" genannt. Dieses Führungszeugnis können Sie beim Einwohnermeldeamt persönlich beantragen, sofern Sie in Bedburg-Hau mit Haupt- oder Nebenwohnung gemeldet sind.

 

Einfaches Führungszeugnis

Man unterscheidet Führungszeugnisse für private Zwecke (das Führungszeugnis wird an Ihre Meldeadresse geschickt) oder Führungszeugnisse zur Vorlage bei einer Behörde (wird direkt an die Behörde versandt).

 

Erweitertes Führungszeugnis

Zudem gibt es auch das erweiterte Führungszeugnis, wenn Sie beruflich, ehrenamtlich oder in sonstiger Weise kinder- oder jugendnah tätig sind. Für die Beantragung eines erweiterten Führungszeugnisses ist die Vorlage einer Bescheinigung Ihres Arbeitgebers bzw. der anfragenden Stelle vorzulegen.

Die Bearbeitungszeit für ein einfaches oder ein erweitertes Führungszeugnis dauert ab Antragstellung ca. 8-10 Werktage.

 

Führungszeugnis mit europäischer Beteiligung

Beantragt man als in Deutschland lebender Staatsangehöriger eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union ein Führungszeugnis, wird automatisch eine Anfrage an das Strafregister des jeweiligen Mitgliedsstaates gesendet. Gleiches gilt, wenn man neben der deutschen Staatsangehörigkeit eine weitere Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union besitzt.  Das Führungszeugnis gibt dann auch Auskunft darüber, ob die betreffende Person im EU-Staat ihrer Herkunft vorbestraft ist.

Die Bearbeitungszeit für ein Führungszeugnis mit europäischer Beteiligung hängt von der schnelle der Rückantwort des jeweiligen Mitgliedstaates ab. Der EU-Mitgliedsstaat hat für die Bearbeitung der Anfrage und eine entsprechende Rückmeldung vier Wochen Zeit.

 

Online Beantragung

Seit dem 01.09.2014 können Führungszeugnisse auch online beim Bundesamt für Justiz beantragt werden. Dazu wird der elektronische Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion benötigt. Weitere Informationen entnehmen sie bitte der Informationsbroschüre zum neuen Personalausweis oder unter Personalausweisportal.de

 

Ihr Kontakt

Daniel, Ines

Fachbereich
Öffentliche Ordnung und Schule
Telefon
0 28 21 / 660-35
Telefax
0 28 21 / 660-65
E-Mail
Ines.daniel@bedburg-hau.de
Zimmernummer
18

Ehme, Stefanie

Fachbereich
Öffentliche Ordnung und Schule
Telefon
0 28 21 / 660-600
Telefax
0 28 21 / 660-65
E-Mail
Stefanie.Ehme@Bedburg-Hau.de
Zimmernummer
17

Gorißen, Stefanie

Fachbereich
Öffentliche Ordnung und Schule
Telefon
0 28 21 / 660-39
Telefax
0 28 21 / 660-65
E-Mail
Stefanie.Gorissen@bedburg-hau.de
Zimmernummer
17