Inhalt

Natur und Kosmos im Frühwerk von Joseph Beuys - KUNST. BEWEGT.10

KUNST.BEWEGT. -  Unter diesem Titel gibt das Museum Schloss Moyland in halbjährlichem Wechsel regelmässig neue Einblicke in seinen reichen Sammlungsbestand. Die Vielfalt der Sammlung schafft - parallel zum Sonderausstellungsprogramm - immer wieder neue Anlässe für einen Museumsbesuch.

In vielen frühen Werken stellt Beuys Wachstumsprozesse und Wechselwirkungen zwischen Vorgängen auf Erden und im Kosmos dar. Es geht ihm nicht um ein "Abbild" der Landschaft, sondern um Materielles (etwa um Wasser, Gestein, Kristalle) im Einklang mit Naturkräften und geistigen Energien. Dabei verwendet Beuys vielfach geschwungene Linien. Mit Gletschern und Vulkanen weist er auf natürliche Formbildungsprozesse unter dem Einfluss von Kälte bzw. Wärme hin.

Prägende Anregungen für die Thematik "Natur und Kosmos" empfing Beuys vom anthroposophischen Gedankengut Rudof Steiners.


Öffentliche Führungen

  • So. 02.10. 2016 13 Uhr und 15 Uhr
  • jeden Sonn- und Feiertag 15 Uhr, Kosten: 3 Euro zuzüglich Museumseintritt

Daten zu dieser Veranstaltung auf einen Blick

Überspringen: Liste mit Veranstaltungsdetails

Datum
02.10.2016 bis 05.03.2017
Ort
Museum Schloss Moyland
Am Schloss 4
47551 Bedburg-Hau - Till-Moyland
Telefon: 0 28 24 / 9 51 00
E-Mail:: info@moyland.de
Kategorie
Ausstellung
Zielgruppe
Alle
Veranstalter
Museum Schloss Moyland
Am Schloss 4
47551 Bedburg-Hau - Till-Moyland
Telefon: 0 28 24 / 9 51 00
Homepage
www.moyland.de
E-Mail
info@moyland.de