Inhalt

Breitbandförderung

 

http://www.bmvi.de/SiteGlobals/StyleBundles/Bilder/Farbschema_A/logo_a.png?__blob=normal

 

Das Bundesverkehrsministerium unterstützt mit einem Förderprogramm den Ausbau mit schnellem Internet in Deutschland.

 

Die Gemeinde Bedburg-Hau erhält 50.000,-- € Förderung zur Beauftragung eines Fachbüros zur Ermittlung des IST-Zustandes und zur Unterstützung bei der Durchführung einer Markterkundung und ggf. einer Ausschreibung, für die eine weitere Förderung durch den Bund und das Land Nordrhein-Westfalen möglich wird.

Weitere Informationen zur Förderung erhalten Sie hier.

Die Markterkundung mit finaler IST-Abfrage und nichtförmlichem Interessenbekundungsverfahren ist veröffentlicht und hier einsehbar:

https://www.breitbandausschreibungen.de/publicOverviewDetails/Markterkundung-beginn/959

Durchführung Markterkundung mit finaler IST-Abfrage und nichtförmlichem Interessenbekundungsverfahren:
Beginn: 02.08.2016
Ende: 02.09.2016

Den vollständiger Markterkundungstext mit IST-Abfrage und nichtförmlichem Interessenbekundungsverfahren kann auch hier abgerufen werden.
Die Anlagen zum Markterkundungsgebiet finden Sie hier und  im unteren Bereich unter "Downloads".

Ihr Kontakt

Jaron, Hans-Josef

Fachbereich
Planen und Bauen
Telefon
0 28 21 / 660-26
Telefax
0 28 21 / 660-80
E-Mail
Hans-Josef.Jaron@bedburg-hau.de
Zimmernummer
72

Weiterführende Informationen

Downloads